nach oben

Hendl auf dem Grill

Nach dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz ist es unzulässig verwertbare organische Abfälle als Restmüll zu entsorgen. Abfälle tierischer Herkunft fallen je nach weiterer Verwendung (Tierfutter, Biogas) unter das Recht der Tierischen Nebenprodukte (EU-Verordnung).

 

Dem Landratsamt Ostallgäu sind in der näheren Umgebung derzeit die folgenden Betriebe bekannt, die Speisereste und Speisefette ordnungsgemäß entsorgen:

  • SULO SÜD GmbH & Co.KG
    Zeppelinstraße 6
    87437 Kempten
    Tel. 08 31 · 57 5-100
  • BIO-Energie Schwaben GmbH
    Eidlerholzweg 101
    87746 Erkheim
    vertreten durch die Fa. Knittel
    Tel. 07 30 6 · 96-160
  • BLS Bayerische Lebensmittel und Speiseresteverwertung
    Am Mittleren Moos 60
    86167 Augsburg
    Tel. 08 21 · 74 09-111
  • AELW Umweltservice GmbH
    Leprosenweg 24
    82362 Weilheim
    Tel. 08 81 · 30 99
  • Berndt GmbH
    Hauptstraße 2 - 4
    85445 Oberding
    Tel. 08 12 2 · 88 888
  • Fa. Rainer Tremmel
    (nur Altfette)
    Ortsstraße 6
    86570 Inchenhofen
    Tel. 08 25 7 · 85 94

 

Annahme- bzw. Abholtermine sowie die Konditionen sind direkt mit den Firmen zu vereinbaren.