Rauchen erst ab 18 Jahren

Tabakwaren, E-Zigaretten und E-Shishas dürfen an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren weder abgegeben, noch darf ihnen der Konsum in der Öffentlichkeit gestattet werden.

Damit soll dem Trend unter Jugendlichen begegnet werden, vermeintlich harmlose nikotinfreie E-Shishas "zu rauchen". Denn auch der anfängliche Gebrauch von nikotinfreien E-Shishas oder E-Zigaretten kann dazu verleiten, neue Reize zu suchen und auf gesundheitsschädigendere nikotinhaltige E-Zigaretten oder herkömmliche Zigaretten umzusteigen.  

 

Sollten sich Kinder und Jugendliche nicht an dieses Verbot halten, müssen sie durch den Veranstalter oder deren Vertreter auf diese Bestimmungen hingewiesen werden und das Rauchen einstellen.

 

 

Bei reinen Jugendveranstaltungen ist damit ein grundsätzliches Rauchverbot obligatorisch, vorhandene Automaten sollten abgedeckt werden.

Kontakt

Landratsamt Ostallgäu
Jugendamt 

Frau Fichtl

Tel.: 08342 911-129
Fax: 08342 911-501
 
E-Mail schreiben